banner
Heim / Blog / Matt Pike & Lace Music stellt Firespitters-Humbucker vor
Blog

Matt Pike & Lace Music stellt Firespitters-Humbucker vor

Jun 04, 2023Jun 04, 2023

Matt Pike, Gitarrist/Frontmann von Sleep und High on Fire, arbeitet mit Lace Music an einzigartigen Humbucker-Tonabnehmern, die als Set, nur am Hals und nur am Steg erhältlich sind.

Die dritte Zusammenarbeit zwischen Lace und Pike hat ein weiteres Set einzigartiger Humbucker mit Metalltönen entwickelt. Zum ersten Mal gibt es in der Humbucker-Reihe von Signature Pike eine vierte Option eines mittleren Humbucker-Tonabnehmers, der mit dem Firespitters-Steg- und Hals-Set kombiniert werden kann. Metal-Gitarristen können jetzt mit Gitarren loslegen, die mit drei Humbuckern als optionale Klangergänzung von Matt Pike ausgestattet sind.

Firespitters verfügen über das berühmte patentierte Lace-Tonabnehmerdesign mit Bariumferrit-Magneten. Ein feiner Kupferdraht, der auf die Micro Matrix Comb-Spulen gewickelt ist. Matt Pike hat jeden der Tonabnehmer in Humbucker-Größe speziell für die drei verschiedenen Positionen entwickelt, die jetzt verfügbar sind. Dieses neue Pike-Modell ist nur in Chrom und gebranntem Chrom mit der Lace-Methode zur Abnutzung der Oberfläche erhältlich. Ein von Pike entworfener Totenkopf mit Lyra-Design ist in die schweren Tonabnehmerabdeckungen aus Messing gelasert.

Die Preise für Matt Pike Firespitters beginnen bei 142,99 US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter lacemusic.com.